Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Disc Partner - CD-Extra

Willkommen Gast [LogIn] - 9 Gäste und 0 Mitglieder Online - Freitag, 25.09.2020 16:12

Erweiterte Suche

  Startseite

  Online Kalkulator

  Download Gema Meldebögen

  Lexikon

  FAQ

  AGBs

  Suche

  Sitemap

  Weblinks

  Impressum

  Kontakt



Information zur Medienherstellung

 My Encyclopaedia

Lexikon > Begriff anzeigen

[ alle |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  sonstige ]

Suchen nach:

 

Neuen Eintrag vorschlagen

Begriff drucken  

CD-Extra

Eine CD-Extra ist die Verbindung von CD-Audio und CD-Rom. D.h. der Inhalt einer CD-Extra besteht aus zwei Datenbereichen. Der erste Datenteil enthält nur reguläre Audiodaten, der zweite Datenteil kann jegliche digitale Daten enthalten wie bei einer gewöhnlichen CD-Rom. Auf diese Weise können die Audiodaten des ersten Datenteils auch von einem HiFi CD-Player wiedergegeben werden. Da der CD-Player nur den ersten Datenteil erkennt, kann er die Computerdaten aus dem zweiten Datenteil nicht wiedergeben, was sonst zu Beschädigung der Lautsprecher führen könnte. Sowohl die Audiodaten als auch alle Daten aus dem zweiten Datenteil können aber in einem Computersystem mit CD-Rom-Laufwerk gelesen werden. Eine CD-Extra kann mit Hilfe einer gängigen Brennsoftware erstellt werden und hat, gleich einer CD-Audio oder CD-Rom, einen Durchmesser von 12cm und eine Kapazität von maximal 700Mb.

Eintrag verbessern


Bei Fragen: service@discpartner.de © Ulrich Sondermann 2008
Website created by wellmannIT