Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Disc Partner - ISRC-Code (International Standard Recording Code)

Willkommen Gast [LogIn] - 42 Gäste und 0 Mitglieder Online - Sonntag, 26.01.2020 17:07

Erweiterte Suche

  Startseite

  Online Kalkulator

  Download Gema Meldebögen

  Lexikon

  FAQ

  AGBs

  Suche

  Sitemap

  Weblinks

  Impressum

  Kontakt



Information zur Medienherstellung

 My Encyclopaedia

Lexikon > Begriff anzeigen

[ alle |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  sonstige ]

Suchen nach:

 

Neuen Eintrag vorschlagen

Begriff drucken  

ISRC-Code (International Standard Recording Code)

Der ISRC-Code ist eine zwölfstellige digitale Kennung (Beispiel: DE A23 98 10012) für einen CD-Titel, die beim Premastering einer CD-Audio im Subcode eingetragen und ungehört mitgeführt werden kann. Im Falle der Verwendung des CD-Titels bei einer Rundfunk- oder Fernsehsendung, wird der ISRC-Code automatisch ausgelesen. Eine Lizenzabwicklung, z.B. zwischen Sendeanstalt und Label, kann somit einfacher als beim Labelcode erfolgen. ISRC-Codes können bei der IFPI beantragt werden.

Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft e.V.
Deutsche Landesgruppe der IFPI e.V.
Oranienburger Straße 67/68
10117 Berlin
Tel.: 0 30 - 59 00 38-0
www.ifpi.de

Eintrag verbessern


Bei Fragen: service@discpartner.de © Ulrich Sondermann 2008
Website created by wellmannIT