Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Disc Partner - Glasmastering CD

Willkommen Gast [LogIn] - 37 Gäste und 0 Mitglieder Online - Sonntag, 26.01.2020 17:02

Erweiterte Suche

  Startseite

  Online Kalkulator

  Download Gema Meldebögen

  Lexikon

  FAQ

  AGBs

  Suche

  Sitemap

  Weblinks

  Impressum

  Kontakt



Information zur Medienherstellung

 My Encyclopaedia

Lexikon > Begriff anzeigen

[ alle |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  sonstige ]

Suchen nach:

 

Neuen Eintrag vorschlagen

Begriff drucken  

Glasmastering CD

Beim Glasmastering wird die Information des Premasters (CD-R oder Exabyte) mit Hilfe eines Laserstrahls, ähnlich wie beim Brennen einer CD-R, auf eine mit einer photoresistenten Schicht überzogene Glasscheibe übertragen. Das resultierende Glasmaster dient als Vorlage für die Erstellung des Stampers bei der Galvanisierung. Die lichtempfindliche Lackschicht wird jedoch zu Beginn der Galvanisierung unwiederbringlich zerstört, so dass nur die davon erstellten werkspezifischen Stamper eingelagert und für folgende Pressungen verwendet werden können.

Eintrag verbessern


Bei Fragen: service@discpartner.de © Ulrich Sondermann 2008
Website created by wellmannIT