Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Disc Partner - Premaster

Willkommen Gast [LogIn] - 24 Gäste und 0 Mitglieder Online - Dienstag, 27.10.2020 01:50

Erweiterte Suche

  Startseite

  Online Kalkulator

  Download Gema Meldebögen

  Lexikon

  FAQ

  AGBs

  Suche

  Sitemap

  Weblinks

  Impressum

  Kontakt



Information zur Medienherstellung

 My Encyclopaedia

Lexikon > Begriff anzeigen

[ alle |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  sonstige ]

Suchen nach:

 

Neuen Eintrag vorschlagen

Begriff drucken  

Premaster

Das Premaster dient als Vorlage zur Erstellung des Glasmasters für die Vervielfältigung einer CD oder DVD in einem Presswerk. Bei einer CD-Rom oder CD-Audio (CD-DA) handelt es sich dabei um eine CD-R (CD-Recordable), bei einer DVD (DVD5,9,10,14,18) um eine DVD-R oder zwei DLTs (DVD9). Da das Glasmaster eine 1:1 Kopie des Premasters darstellt, entsprechen alle davon gepressten Medien dem Premaster. Daher ist es wichtig, dass das Premaster absolut frei von jeglichen Fehlern ist. Die Kontrolle dessen ist Bestandteil des Premastering.

Eintrag verbessern


Bei Fragen: service@discpartner.de © Ulrich Sondermann 2008
Website created by wellmannIT